1. Treffen der Kontaktgruppe Mainz/Wiesbaden

Das erste Treffen der Kontaktgruppe Mainz/Wiesbaden fand am 22.03.2019, im Besprechungsraum der Apotheke, in der Unimedizin Mainz, statt, mit insgesamt 20 Personen. (Leberkranke, Transplantierte, Angehörige).
Frau Walter, Stationsapothekerin und Frau Lehrbach von der Transplantationsambulanz waren auch mit dabei.

Frau Prof. Dr. Krämer (Direktorin der Apotheke Uniklinik Mainz) hat uns freundlicherweise den wunderschönen Besprechungsraum, mit Blick zum Park,für unsere Treffen zur Verfügung gestellt. Dafür möchten wir uns auf diesem Weg nochmals ganz herzlich bedanken.

Zu Beginn des Treffens haben die Ansprechpartnerinnen Mariele Höhn und Elke Aryeequaye alle Anwesenden begrüßt und sich vorgestellt. Sie möchten Wartepatienten, Transplantierten und Angehörige die Möglichkeit geben, sich regelmäßig auszutauschen und Hilfestellungen zu geben. Frau Aryeequaye kommt auch einmal pro Woche zur Uniklinik Mainz, um Wartepatienten und Transplantierte zu besuchen und sie zu informieren. Wir haben uns für die Zukunft vorgenommen, auch Aktivitäten, wie Kegeln, kleine Wanderungen oder ähnliches zu unternehmen, damit auch die Bewegung und der Spaß nicht zu kurz kommen.

Im Anschluss haben sich alle Anwesenden, bei Kaffee und leckerem Kuchen vorgestellt und von ihrer Krankengeschichte erzählt. Obwohl wir alle ein ähnliches Schicksal haben, hat doch jeder seine eigene Erlebnisse mit der Krankheit bzw. Transplantation.

Auch Herr Dr. Mittler (Oberarzt der Transplantationschirurgie , Unimedizin Mainz) kam zu unserem Treffen dazu und konnte viele offene Fragen der Anwesenden beantworten. In Zukunft werden uns auch weiter Ärzte des Klinikums unterstützen.

Es war ein sehr schöner Tag gewesen und wir sind alle sehr glücklich darüber, dass wir diese Gruppe in der Uniklinik Mainz gründen konnten. So können nicht nur Mitglieder, sondern auch Patienten und Angehörige, die zurzeit stationär sind, dazu kommen.

Unser nächstes Treffen haben wir für den 28.6.2019 geplant.

Bericht: Elke Aryeequaye
Fotos: Mariele Höhn und Lovelace Aryeequaye

Kontakt

Lebertransplantierte Deutschland e.V.
Montag - Donnerstag 10:00 bis 15:00 Uhr 

Telefon: 02302/1798991
Fax: 02302/1798992

E-Mail: geschaeftsstelle(at)lebertransplantation.de

Mitmachen - Mithelfen

Sie möchten Mitglied werden?
Hier gehts zur Beitrittserklärung

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?
Hier können Sie spenden

Mein Ausweis meine Entscheidung