Offenes Kontaktgruppentreffen der LD-Gruppe Hamburg

Datum

Mittwoch, 13. September 2017 17:00 Uhr
bis Mittwoch, 13. September 2017 19:00 Uhr

Organisator

Lebertransplantierte Deutschland e.V.

Ort

Universitätsklinikum Hamburg – Eppendorf (UKE)
Martinistr. 52
20246 Hamburg

Programm

Thema: „N.N.“

Wie bereits in den vergangenen Jahren, so wollen wir auch in 2017, neben der zwischenmenschlichen Begegnung auch weiterhin die Beratung, Betreuung und den Informationsaustausch untereinander fortführen.

Deshalb werden wir auch zukünftig versuchen, bei jedem Treffen möglichst ein für alle interessantes Thema zu besprechen und über neueste Entwicklungen zu informieren.

Auch Neuigkeiten und Termine aus dem LD, anderen Vereinen und Verbänden sollen ggf. nicht zu kurz kommen.

Interessierte Besucher, die uns und die Gruppe gerne kennen lernen möchten, sind ebenso herzlich willkommen wie Angehörige und Freunde von Transplantierten oder Wartepatienten! Eine Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos und nicht an eine Vereinsmitgliedschaft gebunden.

Wir möchten alle bitten, die gerne an den Treffen teilnehmen möchten, sich in unseren E-Mail-Verteiler eintragen zu lassen . Bitte wenden Sie sich dazu unter Bernd.Huechtemann@Lebertransplantation.de an unseren Ansprechpartner Herrn Hüchtemann für den Bereich Hamburg. Sie erhalten dann vor jedem Termin automatisch eine entsprechenden Einladung! Dies ist wichtig, da alle Termine kurzfristig leider auch einmal ausfallen bzw. sich noch verschieben können und wir Sie nur so rechtzeitig informieren können. Wer diese Mails künftig nicht mehr erhalten möchte, kann sich jederzeit aus dem Verteiler abmelden.


Anfahrt unter https://www.uke.de/patienten-besucher/anreise/index.html

Anmerkungen

Gebäude O10 /
Seminarraum SR 411

Kontakt

Lebertransplantierte Deutschland e.V.
Montag - Donnerstag 10:00 bis 15:00 Uhr 

Telefon: 02302/1798991
Fax: 02302/1798992

E-Mail: geschaeftsstelle(at)lebertransplantation.de

Mitmachen - Mithelfen

Sie möchten Mitglied werden?
Hier gehts zur Beitrittserklärung

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?
Hier können Sie spenden

Mein Ausweis meine Entscheidung