Familienausflug am Tag der Organspende / Jena

Inzwischen zur schönen Tradition geworden ist der Familienausflug, den die Kontaktgruppe Jena jährlich am Tag der Organspende unternimmt.

In diesem Jahr besuchten wir das Freilichtmuseum Hohenfelden. Der kleine Ort liegt unweit von Erfurt in unmittelbarer Nähe des Stausees Hohenfelden, einem angesagten Ausflugsziel in Thüringen.

Das Freilichtmuseum ist ein original errichtetes Bauerndorf aus der Zeit des 14. bis 16. Jahrhunderts. Interessante Informationen bekamen wir über das Alltagsleben der Bauern und Handwerker jener fernen Zeit. Man mag sich kaum vorstellen, wie damals ein „Waschtag“ ausgesehen haben mag.

Nach kurzer Kaffeepause führte uns der Weg weiter zum Bergrestaurant „Riechheimer Berg“, wo wir uns ein kräftiges Mittagessen schmecken ließen. Leider hatte es – ausgerechnet an diesem Tag - angefangen zu regnen, so dass unser dritter Programmpunkt buchstäblich ins Wasser fiel. Eigentlich wollten wir noch zum Stausee, der viele Unterhaltungsmöglichkeiten wie Rudern, Baden, Kletterwald und Spaziergang bietet.

Trotzdem war unser Ausflug wieder der totale Spaß und hat allen viel Freude bereitet. Auch im nächsten Jahr werden wir wieder ein tolles Ziel finden für unseren Familienausflug.

Heidemarie Prast und Volker Leich

Kontakt

Lebertransplantierte Deutschland e.V.
Montag - Donnerstag 10:00 bis 15:00 Uhr 

Telefon: 02302/1798991
Fax: 02302/1798992

E-Mail: geschaeftsstelle(at)lebertransplantation.de

Mitmachen - Mithelfen

Sie möchten Mitglied werden?
Hier gehts zur Beitrittserklärung

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?
Hier können Sie spenden

Mein Ausweis meine Entscheidung